Für die Erzeugung schwerer Schwingungen produziert GIPA eine Serie von großen Linearvibratoren. Diese haben einen gehärteten Kolben und Zylinder, der von einem Edelstahlgehäuse umschlossen ist. Die Abluft wird in diesem Gehäuse zur Kühlung verwendet (durch Expansion: Luft kühlt ab, wenn zusammengepresste Luft freigesetzt wird). Dadurch sinkt die ohnehin schon niedrige Oberflächentemperatur der Laufflächen noch weiter.

Wichtigste Charakteristiken:

  • einfache Montage
  • hohe Leistung bei geringem Geräuschpegel und Luftverbrauch
  • wartungsfrei
  • Frequenz und Amplitude stufenlos einstellbar
  • explosionssicher
  • für ölhaltige und ölfreie Druckluft geeignet
  • kompakte Einbaumöglichkeiten

Diese Konstruktion erlaubt minimale Toleranzen zwischen den Laufflächen. Dadurch haben die Linearvibratoren aus der LG-Serie einen hohen Wirkungsgrad bei sehr geringem Luftverbrauch und Geräuschpegel, ohne dass dafür die Verwendung von Spezialdichtungen erforderlich wäre. Einer der wichtigsten Vorteile dieser Linear- oder Kolbenvibratoren besteht darin, dass sowohl Frequenz als auch Amplitude voneinander unabhängig praktisch über den gesamten Bereich stufenlos eingestellt werden können. Kolbenvibratoren haben im Gegensatz zu rotierenden Vibratoren keine An- oder Auslaufzeit und eignen sich hervorragend für eine pulsierende Arbeitsweise.

Das Gehäuse der LG-Vibratoren besteht aus Edelstahl und ist gegen praktisch alle Reinigungsmittel beständig.

Für HORIZONTALE Verwendung ist ein Startventil erforderlich.

 

ANWENDUNGEN

Die Vibratoren eignen sich sehr gut für die Montage an großen Bunkern und Silos, für eine optimale Förderung Ihrer Schüttgüter. Als weitere Anwendungen sind möglich: Verdichten von Schüttgut in Großpackungen auf Rütteltischen, Dosieren, Sortieren, Trennen oder auch Mischen, Ausrichten, Entlüften, Verstopfungen beseitigen usw.. 

 


TECHNISCHE INFORMATIONEN LG-SERIE (Linear Groß)


Technische tekening LG serie


(Messungen wurden bei 6 bar durchgeführt)
TYP A
B
C
D
E
kg
Kraft

N.

Luftverbr.

L/Min

Freq.

Hz

Geräuschpegel

dB

LG80-110 168 14 210 195 3/8 17.9  7280 26 33 67
LG80-160 168 14 210 275 3/8 23.5  7520 34 23 65
LG100-160 315 14 380 285 42.5  n.n.b. 40 33 67