Dieser kompakte Rollen-Vibrator ist dank seines einfachen Entwurfs in der Lage, sehr große Zentrifugalkräfte zu erzeugen.

Wichtigste Kennzeichen:

  • große Schwung(Zentrifugal)kraft
  • kompakte Einbaumöglichkeiten und einfache Montage
  • wartungsfrei
  • für ölhaltige und ölfreie Druckluft geeignet
  • explosionssicher
  • stufenlos einstellbar durch Regelung des Druckluftdrucks

Im Aluminiumgehäuse befindet sich ein Ring aus gehärtetem Stahl, in dem ein geschliffenes Stahlrohr mit Druckluft in eine Drehbewegung versetzt wird. Dabei hängen die erzeugten Zentrifugalkräfte vom Gewicht der Rolle und dem Durchmesser des gehärteten Rings ab. Charakteristisch für diese Vibratoren sind die große Schwungkraft und hohe Frequenzen.

 

ANWENDUNG

Diese Vibratoren können überall da eingesetzt werden, wo Schüttgut in Bewegung kommen oder bleiben soll, um Brücken- oder Tunnelbildung zu vermeiden. Rollen-Vibratoren sind insbesondere dazu geeignet, Bewuchs und Anhaftungen an Silowänden und Rohren zu vermeiden. Aber sie eignen sich auch gut als Antrieb von Förder- oder Gleitrinnen, Sieben oder Rütteltischen. Ein wichtiges Merkmal ist ferner, dass diese Vibratoren vollkommen geschlossen und wartungsfrei sind. Sie können damit auch sehr gut in einer verunreinigten oder verschmutzten Umgebung eingesetzt werden und sogar in Reinräumen, wie in der Nahrungsmittelindustrie. Aufgrund der Wiedereinspeisung der Abluft sind rotierende Rollen-Vibratoren auch sehr gut für sterile Arbeitsumgebungen geeignet.


TECHNISCHE INFORMATIONEN VR-SERIE          

(Messungen wurden bei 6 bar durchgeführt)
TYP Kraft

N.

Luftverbr.

L/Min

Freq.

Hz

VR-17 1.690 200 17.000
VR-29 2.910 250 16.000
VR-47 4.740 325 15.000
VR-78 7.850 550 14.000
VR-97 9.730 850 10.000

technisch rolvibrator


TYP A B C D E
F
G
VR-17-29 55 37 90 68-73 7  1/8  1/8
VR-47-78 80 49 128 104 9  1/4  1/4
VR-97 110 63 170 130-140 11 3/8 3/8