Zurzeit der ruhigste rotierende Vibrator auf dem Markt, mit einem Geräuschpegel unter 65 dB.

Wichtigste Kennzeichen:

  • geräuscharm (<65dB)
  • einfache Montage (in jeder Position)
  • günstiger Luftverbrauch
  • für ölhaltige und ölfreie Druckluft geeignet
  • explosionssicher
  • verschleißfest
  • “unter Wasser” einsetzbar

Im Aluminiumgehäuse wird ein gelagertes Turbinenrad mittels Druckluft in Drehbewegung versetzt. Dabei sind die erzeugten Zentrifugalkräfte abhängig von der Größe des Turbinenrads und der Anzahl eingepresster Gewichte, die dem Rad eine Unwucht verleihen.

 

ANWENDUNG

Turbinen-Vibratoren können überall da eingesetzt werden, wo Schüttgut in Bewegung kommen oder bleiben soll, um Brücken- oder Tunnelbildung oder Anhaftungen zu vermeiden. Oder als Antrieb von Förder- oder Gleitrinnen, Sieben oder Rütteltischen. Ein weiteres wichtiges Merkmal dieser Vibratoren besteht darin, dass sie vollkommen geschlossen und wartungsfrei sind. Sie können damit auch sehr gut nicht nur in einer verunreinigten oder verschmutzten Umgebung eingesetzt werden, sondern sogar in Reinräumen, wie in der Nahrungsmittelindustrie. Turbinen-Vibratoren können sogar unter Wasser (oder einer anderen Flüssigkeit*) eingesetzt werden, ohne dass besondere Vorsichtsmaßnahmen erforderlich wären. Durch die Wiederverwendung der Abluft eignen sich rotierende Turbinen-Vibratoren auch sehr gut für Anwendungen in einer sterilen Arbeitsumgebung.


TECHNISCHE INFORMATIONEN VT-SERIE        


(Messungen wurden bei 6 bar durchgeführt)
TYP     Kraft

N.

Luftverbr.

L/Min

Freq.

Hz

VT-7 1.440 85 42.000
VT-9 1.650 105 40.000
VT-13 3.630 180 24.000
VT-16

VT-17

4.180

4.980

225

235

18.500

17.500

VT-24 6.220 325 9.000
VT-31 8.610 350 8.000
VT-37 10.000 500 7.000
VT-50 13.600 550 5.500

 


turbinevib


TYP A B C D E F G
VT-7-9 55 37 90 68-73 7  1/8  1/8
VT-13-17 80 49 128 104 9  1/4  1/4
VT-24-31 110 63 170 130-140 11 3/8 3/8
VT-37-50 140 80 200 170 11 3/8  1/2

*Bestimmte aggressive Flüssigkeiten können den Vibrator unter Umständen beschädigen.